HISTORY



So begann alles ....................

Erstmals kam die Band am 17.11.2001 anlässlich einer privaten Fete im Industriegebiet-West in Krauthausen zusammen. Es sollte nur ein einmaliger Auftritt sein ......

Die Ur-Besetzung :

Lutz Jekat - dr
Christoph Gallas - bg
Thomas Rothe - perc
Matthias Heinemann - keyb
Peter Tilsch - ld-guitar
Hendrik Kleditz - guitar, voc
Joachim Frondorf - voc
Monica Hollemann - voc
Ann Wenzl - voc

In dieser Besetzung gab es keinen zweiten Gig, doch die Band arbeitete weiter an einem unverwechselbaren Programm. Im Frühjahr 2002 schied Joachim Frondorf aus und H.-H. Schwerdt (keyb) und Andre Kleinsteuber (voc + guit) sind zur Band gestoßen. Es folgten weitere Auftritte, so im Schloß Fischbach in Eisenach oder im Freibad Oberellen. Nach diesen Veranstaltungen gesellte sich Richie an der Perkussion, sowie Hardy Böttger (Gebläse) hinzu, während Thomas Rothe goodbye sagte.

Auch Matthias Heinemann hat die Band verlassen und im Zuge beruflicher Veränderungen verabschiedeten sich Ann Wenzl, Monica Hollemann und Hendrik Kleditz. Dafür sangen zeitweise Christine Schmidtmann und Manuela Adelhardt "Mannu" backround-vocal und auch Solo-Nummern.

Zwischenzeitlich übernahm dann Andre Nikolov von Christoph Gallas den Bass. Seit dieser Zeit ist Holger Puchta dabei und hat ab 2008 alle Solo-vocals übernommen, da Andre Kleinsteuber aus beruflichen Gründen seinen Wohnsitz verlegte und die Band verlassen mußte. In diesem Jahr stieß Wolfgang Rewicki zu uns, spielt Bass und manchmal besser ...

Seither gab es zahlreiche Gigs bei denen das Thüringer Publikum von der Band begeistert war. Und das nicht nur in Eisenach, u.a. auch in Gotha, Lauchröden, Dermbach, Mühlhausen - zu Konzert oder Tanz, aber auch zu Geburtstagen und anderen Gelegenheiten.

Der Spielspaß mit der die Musiker einige der besten Klassiker der Rockmusik, live onstage präsentieren, lässt den Funken auf das Publikum überspringen. Es Bedarf nicht unbedingt einer großen Festhalle um JaSonMC zu erleben, sehr gern spielt die Band auch in Club- oder Partyatmosphäre.




www.jason-mc.de